`

Odessa National Maritime Universität

Odessa National Maritime Universität
  • 00

    Tage

  • 00

    Std.

  • 00

    Protokoll

  • 00

    Sekunden

Odessa ist als "SEA GATE OF NATION" bekannt. Und jede Gate soll zu öffnen. Mit diesem Ziel vor Augen 80 Vor Jahren gab es "Vodniy Institute" gegründet - Wassertransport Institute - die Marine und die meisten Odessalike aller.

Odessa National Maritime Universität (ONMU) ein vielseitiges Bildungseinrichtung, das bereitet die Absolventen aller educationalqualifying Ebenen (Junggeselle, Spezialist, Meister) für die vollständige Wartung des Personalbedarfs für See- und Flusszweig.

Es wurde im Juni gegründet, 12 1930 als Odessa Institut für Wassertransportingenieure. Im Mai 1945 Das Institut wurde als Odessa-Institut für Meeresflotte Engineers genannt. Im 1994 Das Institut wurde in den Odessa Staat Maritime University umbenannt.

Unter Berücksichtigung nationaler und internationaler Bedeutung der Ergebnisse der Universität Aktivität und ihre wichtigen Beitrag in der Entwicklung von Bildung und Wissenschaft, Die Universität wurde mit den nationalen Status durch das Dekret des Präsidenten der Ukraine am Februar verliehen, 26 2002.

Die ONMU ist unter der direkten Unterordnung des Ministeriums für Wissenschaft Sand Bildung der Ukraine und hat die IV-ten bekam (das höchste) Ebene der Akkreditierung.

Im 2003 die ONMU erfolgreich die Zertifizierung der internationalen Qualitätsmanagementsysteme ISO 9001: 2000.

Die Universität ist Mitglied der Europäischen Vereinigung der Universitäten (WASSER), South East European Association of Transport Researches (SETREF), International Association of Maritime University (IAMU), und Magna Charta Universi. Die ONMU ist die Koordinatorin der Universität Netzwerk der Zentraleuropäischen Initiative (CEI) in der Ukraine.

Schon seit 1995 ONMU nahmen an Transeuropäischen Kooperationsprogramme (TACІS -Tempus) und CEI Programme.

Odessa National Maritime University hat Personal für die maritime Industrie Ausland trainiert seit 1950. Für diesen Zeitraum hat es vorbereitet Absolventen seit 90 Länder Europas, Asien, Afrika und Lateinamerika.

Die Struktur der Universität umfasst 7 Fähigkeiten, die Spezialisten bereiten auf 12 Spezialitäten und führen Umschulung des Personals.

Verfahren für die Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse

Mit dem Ziel, die Umsetzung der staatlichen strategischen Kurs der Integration der nationalen Bildungs ​​in der internationalen Bildungsumfeld, Erleichterung der Mobilität von Wissenschaftlern als die Methode des intellektuellen und pädagogischen Werte Verbreitung, die Regierung der Ukraine ratifiziert 2000 das Übereinkommen über die Anerkennung von Qualifikationen für Hochschulbildung in der Europäischen Region (Lissabon, 11 März 1997).

Deswegen, das staatliche System der offiziellen Bewertung ausländischer Zertifikate auf Bildung wird durch die Bestimmungen des oben erwähnten Dokument geregelt, und von den Empfehlungen der zweiten Sitzung des Ausschusses der Lissabon-Konvention Ausschuss über die Anerkennung (Riga, 6 Juli 2001), das Mitglied davon ist der Vertreter der Ukraine - Leiter der Abteilung für Lizenzierung und Akkreditierung des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft der Ukraine, Herr. Volodymyr Ivanovych Domnich.

Effizient (klar, spezifisch, außergewöhnlich, bevorzugt, vereinfachte, automatisch) Grundsätze und Kriterien der Bewertung ausländischer Qualifikationen wurden in den Inhalt der bilateralen internationalen Abkommen über die gegenseitige Anerkennung und Gleichwertigkeit von Dokumenten über die Ausbildung und akademische Reihen aufgenommen, gemäß denen die Bestimmung der Gleichheit wird in erster Linie für die Probe von Dokumenten garantiert, die offiziell zugelassen sind (angenommen) von den Regierungen.

Deswegen, das Verfahren der gegenseitigen Anerkennung der Bildungsabschlüsse wird durch die Ukraine geregelt mit 14 Staaten, einschließlich: der Republik Estland, der Republik Usbekistan, der Republik Belarus, der Republik Ungarn, Volksrepublik China, Rumänien, der Slowakischen Republik, der Republik Aserbaidschan, Die Russische Föderation, die Republik Armenien, der Republik Bulgarien, die Republik Moldau, Turkmenistan, der Republik Kasachstan.

Die Verfahren für die Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse wird vom Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Ukraine durchgeführt werden, nämlich, von der Abteilung für Lizenzierung und Akkreditierung, Bewerbern oder deren autorisierte Personen stellen ihre Dokumente auf Bildung für die Anerkennung einreichen.

Alle Dokumente zur Prüfung vorgelegt, um zu Bildungsabschlüsse anerkennen wird, anzuerkennen,, sofern sie von Stellen des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Ukraine und begleitet mit ihren beglaubigte Kopien und Übersetzungen legalisiert wurden.

Pretenders "Anträge auf Anerkennung wird auf der individuellen Basis innerhalb einer Frist höchstens vier Monate ab dem Datum des Erhalts aller erforderlichen Informationen in Betracht gezogen werden.

Die Liste der Dokumente für die Anerkennung von Bildungsabschlüssen sind zu übermitteln sind:

  • persönliche Anwendung eines Prätendenten für die Anerkennung, Das sollte den Zweck der Erkennung angeben, sowie das Bewusstsein für die Verfahren für den Prozess der Anerkennung;
  • Original und Kopie des Dokuments auf Bildung;
  • Original und Kopie des Anhangs zu dem Dokument auf Bildung, die Liste der Personen mit der Gesamtzahl der Unterrichtsstunden angibt, Abschlussnote, Liste der praktischen Arbeiten, Begriff und Diplom-Papiere, andere Komponenten des Bildungsprozesses;
  • Übersetzung der genannten Dokumente in der Landessprache;
  • Quittung über die Zahlung des Wertes des Verfahrens für die Anerkennung von Bildungsabschlüssen.

Zusätzlich zu den vorgenannten Dokumenten, das Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Ukraine sind auf Verlangen der zuständigen Behörde, die die Informationen über den Status der Bildungseinrichtung erhalten, das gab die Qualifikation, und, Falls benötigt, in Bezug auf die Echtheit der Ausstellung von Dokumenten.

Bei der Beurteilung der ausländischen Qualifikationen, die Priorität wird auf die Ergebnisse der Bildung gegeben werden, Qualität des Lehrplans, und die Dauer der Ausbildung. Es sollte, dass zumindest 75% der professionell verwandten Themen aus dem Programm der Ausbildung der ausländischen Qualifikation sollte stimmen, durch die Liste und den Umfang der Studie Stunden, mit den staatlichen Standards der Inhalte und den Umfang der schulischen und beruflichen Ausbildung in der Ukraine geltenden. Es muss möglich sein, gilt die ausländischen Qualifikation als gerecht mit dem nationalen ein zu erkennen, jedoch nicht, dass durch einen Prätendenten angewandt, aber die meist in der Nähe von den Inhalten des Lehrplans.

Für die Anerkennung seiner Entscheidung über die Anerkennung, das Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Ukraine: ein Dokument, in Form auszustellen durch das Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Ukraine bestimmt werden.

Im Falle einer negativen Entscheidung, das Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Ukraine werden die Bewerber für die Anerkennung der Gründe für die Ablehnung informieren die Bildungsabschlüsse anerkennen, und leitet die Informationen in Bezug auf Maßnahmen zur Verfügung stellen, indem sie in ergriffen werden, um diese Anerkennung zu erhalten später.

Beschluss des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft der Ukraine über die Verweigerung ausländischer Qualifikationen zu erkennen, können die Verfahren für die nach geltenden Rechtsvorschriften in Frage gestellt werden, gemäß.

Eintritt 2017-2018 ist offen in der Ukraine

Alle ausländischen Studierenden sind willkommen in der Ukraine zu studieren. Sie können mit dem ukrainischen Admission-Center beantragen.

Zulassungsstelle in der Ukraine

Email: ukraine@admission.center Viber / WhatsApp / Telegramm: +38 (063) 654-09-52 Adresse: Nauki Avenue 40, 64, Kharkiv, Ukraine. JETZT BEWERBEN
Online bewerben Globale Admission-Center Kontakte & Support